Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Allgemeines
    Die folgenden Benutzerbedingungen gelten allgemein in vollständiger Fassung für den Benutzervertrag über die Benutzung der Börse des Kurierinternetportals routedirect.eu. Vorranging sind die Bestimmungen im Benutzervertrag selbst. Die Gesellschaft LenyxGroup s.r.o. ist berechtigt, die Benutzerbedingungen jederzeit zu ändern. Über eine Änderung der Benutzerbedingungen wird der Benutzer per E-Mail informiert. Die aktuelle Fassung der Bedingungen kann von der Plattform routedirect.eu ausgedruckt oder heruntergeladen werden. Ist der Benutzer mit der neuen Fassung der Bedingungen nicht einverstanden, kann er dagegen innerhalb einer Frist von vier Wochen Einwand erheben. Auf dieses Recht auf Einwanderhebung wird hier der Benutzer ausdrücklich hingewiesen. Ergänzungen, Änderungen oder Nebenabreden sind lediglich in schriftlicher Form zulässig.
  2. Vertragsinhalt
    Die Benutzer erfassen für die Kurier- oder sonstige Transportdienste in der Kurierbörse routedirect.eu ihre Anforderungen auf den Abschluss von Transportverträgen und/oder bestellen diese. Routedirect.eu gilt nicht als der Vertragspartner oder Vermittler dieser über die Kurierbörse realisierten Transportverträge, daher wird auch keine Haftung für die Angaben der Benutzer in den Anforderungen auf Abschluss dieser Transportverträge übernommen. Alle Benutzer tragen selbst die Verantwortung für ihre Angaben.
  3. Urheberrecht
    Die Inhalte der Kurierbörse routedirect.eu sind mit Urheberrecht geschützt. Der Inhalt der Datenbank darf weder wiedergegeben noch verbreitet noch Dritten zugänglich gemacht werden. Das Recht auf die Nutzung der Datenbank ist auf die durch den Benutzer im Vertrag genannte Niederlassung beschränkt. Um die Datenbank für weitere Niederlassungen des Benutzers nutzen zu können, ist ein separater Benutzervertrag abzuschließen. Die Benutzung der durch die Datenbank angeforderten Informationen ist lediglich zu eigenem Bedarf des Benutzers zulässig. Weiterleitung der Daten an Dritte oder andere Niederlassungen ist unzulässig und kann strafrechtlich verfolgt werden.
  4. Informationen zum Datenschutz
    Wir weisen darauf hin, dass zwecks Vertragserfüllung Personaldaten wie z. B. Name, Anschrift, Telefon, E-Mail, erfragt, verarbeitet und verwendet werden. Die Personaldaten des Benutzers werden anderen Mitgliedern sowie Behörden und Dritten nur dann zur Verfügung gestellt, wenn berechtigtes Interesse besteht und weitere gesetzliche Anforderungen erfüllt werden. In anderen Fällen ist keine Weitergabe der Daten an Dritte ohne Zustimmung des Benutzers möglich.
  5. Preisänderungen
    Die LenyxGroup s.r.o. behält sich das Recht vor, Preisänderungen vorzunehmen. Der Benutzer wird darüber unverzüglich informiert und ist berechtigt, innerhalb von vier Wochen nach der Mitteilung der neuen Preise zur nächsten Fälligkeit den Vertrag zu kündigen.
  6. Haftung
    Für Schäden des Benutzers haftet die LenyxGroup s.r.o. nur, falls dieses Unternehmen oder seine Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig handeln oder den Schaden des Benutzers vorsätzlich verursachen. Insbesondere übernimmt die LenyxGroup s.r.o. keine Haftung für Informationen der Benutzer betreffend ihre Zahlungsmoral und Zuverlässigkeit, die von anderen Benutzern im System erfasst wurden. Die LenyxGroup s.r.o. behält sich das Recht vor, Bewertungen zu überprüfen und den Benutzer aus dem System zu nehmen, falls mindestens vier negative Bewertungen veröffentlicht werden.
  7. Bewertungssystem
    Die LenyxGroup s.r.o. ist nicht in der Lage, sicherzustellen, dass sich bei jedem Benutzer um die konkrete natürliche oder juristische Person handelt, für die er sich ausgibt, da eine Benutzeridentifizierung im Internet kompliziert ist. Um das Risiko von betrügerischen Handlungen zu reduzieren, wurde ein Bewertungssystem errichtet, mit dem sich die Benutzer nach der Vertragsrealisierung gegenseitig bewerten können. Der Benutzer ist verpflichtet, in seinen Bewertungen wahre und sachliche Angaben zu machen und die gesetzlichen Bestimmungen zu beachten. Es ist verboten, unpassende oder nicht zutreffende Bewertungen anzugeben, sich selbst zu bewerten oder dazu Dritte anzustiften. Bei einem Verstoß gegen diese Bestimmung ist die LenyxGroup s.r.o. berechtigt, den Zugang des Benutzers zu sperren oder seine Bewertungen zu entfernen.
  8. Passwort und Identifizierung
    Jeder Benutzer erhält ein Passwort, womit er sich als autorisierter Benutzer ausweist. Der Benutzer wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass er verpflichtet ist, seine Identifizierung und sein Passwort geheim zu halten und es nur auf eine Art und Weise zu notieren, bei der sichergestellt wird, dass Dritte keinen unbefugten Zugriff auf die Datenbank routedirect.eu auf Kosten des Benutzers erhalten. Der Benutzer ist ebenfalls dafür verantwortlich, dass diese Pflicht durch seine Mitarbeiter eingehalten wird.
  9. Benutzungsmöglichkeit
    Die LenyxGroup s.r.o. haftet nicht für Schäden, die dem Benutzer aufgrund der Benutzung der Datenbank entstehen. Der Zugriff auf die Datenbank ist bei normalen Bedingungen rund um die Uhr möglich. Die LenyxGroup s.r.o. behält sich explizit das Recht vor, den Zugriff auf die Datenbank während der Durchführung von Wartungsarbeiten zu unterbrechen. Für Störungen oder Probleme beim Zugriff auf die Daten, die durch den Internetprovider oder wegen einer schlechten Verbindung verursacht werden, kann die LenyxGroup s.r.o. nicht zur Haftung gezogen werden. Der Benutzer ist ebenfalls nicht berechtigt, die monatliche Benutzergebühr teilweise oder komplett einzubehalten.
  10. Benutzerregeln und -Bedingungen
    Der Benutzer ist berechtigt, falls Probleme mit der Erfassung und dem Abruf von Daten in routedirect.eu auftreten, während der üblichen Arbeitszeiten um telefonische Hilfe zu ersuchen. Es ist verboten, die Kurierbörse zu missbrauchen, insbesondere durch Eingabe von falschen/unwahren Informationen ins Datensystem, und zwar insbesondere betreffend die Menge und die Art der beförderten Waren, den Absende- und Empfangsort sowie betreffend die Strecke und die Person des Vertragspartners. Der Benutzer ist verpflichtet, nicht aktuelle Angebote/Anträge im Portal routedirect.eu unverzüglich zu löschen.
  11. Kündigungsrecht
    Die Gültigkeit des Vertrages beträgt zuerst mindestens sechs Monate. Der Vertrag verlängert sich automatisch um die im § 3 ausgewählte Laufzeit (3, 12 oder 24 Monate), falls er mindestens einen Monat vor dem Vertragsablauf schriftlich nicht gekündigt wird. Das Recht auf sofortige Kündigung bleibt davon unberührt. Die LenyxGroup s.r.o. ist zu sofortiger Kündigung insbesondere berechtigt, falls der Benutzer die Kurierbörse routedirect.eu gesetzwidrig oder entgegen den Regeln benutzt sowie falls der Benutzer während der Laufzeit des Benutzerverhältnisses in mittelbarem oder unmittelbarem Wettbewerb steht oder mit einem Wettbewerber verbunden ist. Dasselbe gilt für die Geschäftsführer und Gesellschafter des Benutzers; das Kündigungsrecht wegen Wettbewerbs besteht auch gegenüber dem Rechtsnachfolger des Benutzers. Ein wichtiger Grund, der eine sofortige Kündigung rechtfertigt, besteht insbesondere, falls der Benutzer mehr als zwei Monate mit seinen Zahlungen in Verzug gerät, falls gegen den Benutzer ein Insolvenzverfahren eröffnet wird oder falls keine objektive Garantie für seine Zuverlässigkeit bei mehrfachen verifizierten Negativbewertungen (mindestens vier negative Bewertungen) mehr besteht.
  12. Anwendbarkeit des tschechischen Rechts, Gerichtsstand
    Es gilt das tschechische Recht. Der Gerichtsstand befindet sich, falls vom Gesetz aus zulässig, in Prag.